Türkei: Ukrainische Soldaten werden als Piloten für Bayraktar-Drohnen ausgebildet

75 ukrainische Soldaten haben in der Türkei mit der Ausbildung zu den Piloten für die Kampfdrohne des Typs Bayraktar TB2 begonnen. Das gab der Parlamentsabgeordnete vom „Diener des Volkes“, Ihor Kopytin, bekannt.

„Eine nächste Gruppe, 75 Soldaten der Luftstreitkräfte, durchlaufen eine Ausbildung in der Türkei für die neue Technik, unbemannte Luftfahrzeug Bayraktar TB2“, schrieb er. Es gehe um die theoretische und praktische Ausbildung.

Kopytin zufolge können künftig die Soldaten in der Ukraine, in der Stadt Wasylkiw ausgebildet werden. Mit der türkischen Seite wurden schon über die Errichtung eines Ausbildungszentrums in Wasylkiw für die ukrainische Armee verhandelt.

Am 14. September erörterten Verteidigungsminister der Ukraine Andrij Taran und der CEO des Unternehmens Baykar Makina, Haluk Bayraktar, die Möglichkeiten der Produktion der türkischen Drohnen in der Ukraine.  


Quelle: Türkei: Ukrainische Soldaten werden als Piloten für Bayraktar-Drohnen ausgebildet

Sie können auch mögen