LGBT-Rechte: „Marsch der Gleichheit“ verlief ruhig

In Kyjiw sind am Sonntag Massenaktionen ruhig verlaufen. Das teilte die Polizei der Stadt mit.

Alle geplanten Veranstaltungen sind ohne Verstöße beendet. Für die Sicherheit und Ordnung während der Aktionen sorgten Mitarbeiter der Polizei, insbesondere Dialogpolizisten, Hundeführer, sowie die Nationalgarde der Katastrophenschutzdienst, heißt es.

Am Sonntag fand in der ukrainischen Hauptstadt der „Marsch der Gleichheit“ für die für die Rechte statt. Am Marsch beteiligten sich etwa 5000 Menschen.

Die Gegner des „Marsches der Gleichheit“ protestierten im Schewtschenko-Park.


Quelle: LGBT-Rechte: „Marsch der Gleichheit“ verlief ruhig

Sie können auch mögen