Die Ukraine erörtert Perspektiven der Verteidigungskooperation mit Kanada

Roman Maschowezj, stellvertretender Leiter des Büros des Präsidenten der Ukraine, erörterte mit dem Direktor des kanadischen Programms PROTECT, Michael J. McCarthy, die Vertiefung der Beziehungen der Ukraine zu Kanada im Bereich der Verteidigungszusammenarbeit.

Dies teilt Ukrinform unter Bezugnahme auf den Pressedienst des ukrainischen Staatspräsidenten mit.

Der beim Treffen anwesende Verteidigungsattaché der kanadischen Botschaft, Oberst Robert Foster, dankte der Ukraine für die kürzlich erfolgte Rettung und Evakuierung kanadischer Bürger aus Kabul, Afghanistan, mit Flugzeugen der ukrainischen Streitkräfte.

„Es war nicht nur ein Akt der partnerschaftlichen Unterstützung, sondern auch ein klares Beispiel für die hohe Kompatibilität, die das ukrainische Militär für ein gemeinsames Vorgehen mit NATO-Einheiten erreicht hat“, sagte er.

Besonderes Augenmerk legten die Gesprächspartner auf die Verbesserung der Personalpolitik in den Sicherheits- und Verteidigungsstrukturen der Ukraine.

Maschowezj betonte die entscheidende Bedeutung der Reform des Personalmanagementsystems, das die treibende Kraft für weitere Transformationen im ukrainischen Militär und gesamten Sicherheitssektors werden sollte. Er informierte die Partnerseite ausführlich über das Segment der Verteidigungsreform, das das Verfahren zur Auswahl von Kandidaten für die Ernennung zu höheren Führungspositionen der Streitkräfte der Ukraine und anderer militärischer Formationen sowie für die mit dem Präsidenten der Ukraine abgestimmten Ernennungen betrifft.

Der stellvertretende Leiter des Büros des Präsidenten betonte auch die Notwendigkeit weiterer praktischer Schritte zur Umsetzung der Personalreform.

McCarthy bekräftigte seinerseits Kanadas unveränderliche Unterstützung der Ukraine in dem von der Russischen Föderation angestifteten hybriden Krieg und bekundete die Bereitschaft, beim Aufbau einer mächtigen und modernen ukrainischen Armee zu unterstützen.

Die Parteien vereinbarten, den aktiven Dialog über die erwähnten Themen zu pflegen und die Weiterentwicklung der ukrainisch-kanadischen Partnerschaft zu fördern.

Wie Ukrinform berichtete, hatten die Vertreter des Verteidigungsministeriums der Ukraine und der Streitkräfte Kanadas am 8. September Fragen der Zusammenarbeit im Bereich der Personalverwaltung und des Ausbaus der Streitkräfte der Ukraine diskutiert.

Foto: Pressedienst des Präsidenten

yv


Quelle: Die Ukraine erörtert Perspektiven der Verteidigungskooperation mit Kanada

Sie können auch mögen