Geschäftsträgerin der USA Kvien reist in die Karpatenregion

Die Geschäftsträgerin der Vereinigten Staaten in der Ukraine, Kristina A. Kvien, beginnt am 15. September ihren dreitägigen Besuch in der Karpatenregion, bei dem sie Uschhorod, Iwano-Frankiwsk, Kolomyja und Czernowitz besuchen wird.

Das teilte laut Ukrinform der Pressedienst der US-Botschaft in der Ukraine mit.

Insbesondere wird Kristina A. Kvien während ihres Aufenthalts in Uschhorod am 15. September den Grenz- und Zollkontrollpunkt von Uschhorod besuchen, der mit Unterstützung der Vereinigten Staaten modernisiert wurde. Dann trifft sich die Diplomatin mit Vertretern des Betreibers des Gastransportsystems der Ukraine in der Erdgaskompressorstation von Uschhorod. Sie wird auch an der Eröffnung des Zentrums „Dija.Business“ teilnehmen, wo sie eine Begrüßungsrede halten und an einem runden Tisch teilnehmen wird.

Die Geschäftsträgerin der Vereinigten Staaten besucht am 16. September Iwano-Frankiwsk, wo sie mit den Führern der öffentlichen Organisation „STAN“ zusammentreffen wird, um ihre Arbeit zur Popularisierung der Öffentlichkeitsarbeit unter jungen Menschen zu diskutieren.

Am 17. September wird Frau Kvien Kolomyja besuchen.

Anschließend reist sie nach Czernowitz, wo sie die Nationale Jurij-Fedkowytsch-Universität Czernowitz besuchen wird.

yv


Quelle: Geschäftsträgerin der USA Kvien reist in die Karpatenregion

Sie können auch mögen