G7-Botschafter erinnern an Bedeutung der Reform der Unternehmensführung

Die Botschafter der G7-Staaten haben die Pläne zur Reform und Entwicklung der Infrastruktur in der Ukraine von Infrastrukturminister Oleksandr Kubrakow gehört und ihre Unterstützung dafür bekundet.

Dies teilte laut Ukrinform auf Twitter der britische Vorsitz in der Gruppe der G7-Botschafter mit.

„Die Botschafter haben die Unterstützung für Reformen bekundet, was die Transparenz und Effizienz verbessern, insbesondere die Umsetzung der Unternehmensführung nach internationalen Standards sicherstellen wird“, heißt es in dem Tweet.

Es wurde betont, die G7-Staaten seien die Hauptinvestoren in dem Sektor und werden erhebliche praktische Unterstützung bei solche Reformen weiterhin leisten.

„Weitere Arbeit an der Umsetzung der besten internationalen Praktiken, insbesondere im Bereich der Korruptionsbekämpfung, wird dazu beitragen, mehr ausländische Investitionen in die Ukraine zu locken“, steht weite in dem Tweet.

yv


Quelle: G7-Botschafter erinnern an Bedeutung der Reform der Unternehmensführung

Sie können auch mögen