Neu ernannte Leiterin der Mission der Ukraine bei NATO trifft sich mit Stoltenberg

Die neu ernannte Leiterin der Mission der Ukraine bei NATO, Natalija Halibarenko, begann mit der Ausübung ihres Amtes und traf mit NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg zusammen.

Das teilte die Mission der Ukraine bei der NATO auf Twitter mit, berichtet Ukrinform.

Das Treffen fand dem Tweet zufolge am Montag, dem 13. September, statt.

„Ich bin Herrn Stoltenberg aufrichtig dankbar für die Gelegenheit, sich an meinem ersten Arbeitstag im Amt zu treffen. Wir haben vereinbart, für die Vertiefung der Beziehungen zwischen der Ukraine und der NATO zusammenzuarbeiten“, zitiert die Mission Frau Halibarenko.

Der ukrainische Staatspräsident Wolodymyr Selenskyj ernannte Natalija Halibarenko am 30. Juli zur Leiterin der ukrainischen Mission bei der NATO.

Die Mission der Ukraine bei der NATO ist eine diplomatische Vertretung bei der internationalen Organisation, die für die Sicherstellung der ständigen Zusammenarbeit der Ukraine mit der Allianz und die Teilnahme am Rat der Euro-Atlantischen Partnerschaft gegründet wurde.

yv


Quelle: Neu ernannte Leiterin der Mission der Ukraine bei NATO trifft sich mit Stoltenberg

Sie können auch mögen