US-Sanktionen könnten Nord Stream 2 blockieren – Witrenko

Wenn die USA Sanktionen gegen den Betreiber der russischen Gaspipeline Nord Stream 2 AG verhängen werden, werden europäische Unternehmen diese Pipeline nicht nutzen, erklärte der Vorstandsvorsitzende von „Naftogaz Ukraine“ Jurij Witrenko auf dem YES-Forum, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

„Wenn die US-Regierung Sanktionen gegen die Tochtergesellschaft von Gazprom (Nord Stream 2 AG – Red.) verhängen wird, werden die europäischen Unternehmen das Gas nicht kaufen, das durch diese Pipeline fließt. So wird es nicht funktionieren“, sagte Witrenko.

Er ist der Ansicht, dass solche Sanktionen die westlichen Länder nicht schwächen, sondern im Gegenteil stärken werden.

yv


Quelle: US-Sanktionen könnten Nord Stream 2 blockieren - Witrenko

Sie können auch mögen