Vizepräsidentin der Weltbank besucht die Ukraine

Die Vizepräsidentin der Weltbank für Europa und Zentralasien, Anna Bjerde, wird sich vom 12. bis 15. September zu ihren ersten offiziellen Besuch in der Ukraine aufhalten.

Dies teilte die Weltbank auf Facebook mit, berichtet Ukrinform.

Während des Besuchs wird Frau Bjerde dem Bericht zufolge mit Premierminister Denys Schmyhal und anderen Vertretern der ukrainischen Regierung sowie mit Vertretern ausländischer Botschaften, Partnern von internationalen Entwicklungsorganisationen und Vertretern der ukrainischen Wissenschaft zusammentreffen.

Auch wird die Vizepräsidentin der Weltbank während des Besuchs eine private Farm besuchen, um sich einen Einblick in die Umsetzung der Bodenreform zu verschaffen, die die Weltbank unterstützt.

yv


Quelle: Vizepräsidentin der Weltbank besucht die Ukraine

Sie können auch mögen