Ukraine strebt ein Abkommen über Visafreiheit und Freihandelszone mit den USA an

Die Ukraine wirbt bei Verhandlungen mit amerikanischen Partnern für Abkommen über Visafreiheit und Freihandelszone mit den USA.

Dies erklärte Außenminister Dmytro Kuleba in der Talkshow „Swoboda slowa“ im TV-Sender ICTV.

“Bei Gesprächen mit amerikanischen Partnern ziehen wir ständig die Frage der Visafreiheit in Erwähnung. Wir haben eine andere Initiative, die wir den Amerikanern vorgeschlagen haben: es geht um eine Freihandelszone zwischen der Ukraine und den USA, da wir unsere Wirtschaft stärken wollen. Wir alle verstehen, dass Gelder dafür notwendig sind. Eine starke Wirtschaft ermöglicht Reserven zu bilden und dann sie wie Polen für Verteidigung auszugeben“, sagte Kuleba.   

Wie Ukrinform mitteilte, hätten sich die US-Senatoren von der Republikanischen Partei bei einem Briefing in Kyjiw für ein Freihandelsabkommen mit der Ukraine ausgesprochen.

nj


Quelle: Ukraine strebt ein Abkommen über Visafreiheit und Freihandelszone mit den USA an

Sie können auch mögen