Sondersitzung des Parlaments am Mittwoch: Ukraine will “wichtiger Nicht-NATO-Verbündeter” der USA werden

Parlamentschef Dmytro Rasumkow hat eine Verordnung über die Einberufung einer Sondersitzung der Werchowna Rada der Ukraine am 08. September 2021 unterzeichnet.

Die Sondersitzung wird auf Antrag von 153 Abgeordneten des Parlaments einberufen, teilte die Pressesprecherin von Rasumkow, Olha Tunij, auf Facebook.

Auf der Tagesordnung der Sondersitzung steht der Entwurf der Resolution Nr. 5380 „Über den Aufruf der Werchowna Rada der Ukraine an den Kongress der Vereinigten Staaten über die Verleihung für die Ukraine des bilateralen Status des wichtigen Nicht-NATO-Verbündeten der USA (Major non-NATO ally (MNNA)“.

Die Abstimmung über diese Resolution sollte im Parlament noch im Juni 2021 stattfinden. Sie wurde aber wegen des Besuchs der Präsidenten Wolodymyr Selenskyj in die USA vom 31. August bis 5. September auf den Herbst verschoben.


Quelle: Sondersitzung des Parlaments am Mittwoch: Ukraine will "wichtiger Nicht-NATO-Verbündeter" der USA werden

Sie können auch mögen