Von der Theorie zur Praxis: Verteidigungsministerium spricht über Vorteile des Abkommens mit den USA

Das Rahmenabkommen zwischen den Militärbehörden der Ukraine und den USA über die strategischen Grundlagen der Verteidigungspartnerschaft eröffne große Chancen für unser Land.

Dies sagte die stellvertretende ukrainische Verteidigungsministerin, Anna Maljar, in der Talkshow “Swoboda Slowa von Savik Schuster”.

Früher gäbe es ihr zufolge bei den Beziehungen zwischen den Verteidigungsministerien beider Länder eine deklarative Etappe. Und jetzt beginne eine praktische. Die Parteien hätten sich darüber geeinigt, dass sie nun eine gemeinsame Verteidigungspolitik haben würden, betonte die Vizeministerin.

Wie berichtet, wurde ein Rahmenabkommen zwischen den Verteidigungsministerien der Ukraine und den USA über die strategischen Grundlagen der Verteidigungspartnerschaft bei einem Besuch von Wolodymyr Selenskyj in Washington unterzeichnet. Signiert wurde außerdem ein Abkommen über Projekte im Bereich Forschung und Entwicklung, Tests und Evaluation. Dies eröffnet völlig neue Möglichkeiten, die Positionen unseres Landes als hochentwickelter Staat stärken werden. Unterzeichnet wurde auch eine Absichtserklärung zwischen der Staatlichn Raumfahrtagentur der Ukraine und dem US-Verteidigungsministerium über die Zusammenarbeit im Bereich Sicherheit in der Raumfahrt und Bereitstellung von Dienstleistungen für das Weltraum-Situationsbewusstsein.

nj


Quelle: Von der Theorie zur Praxis: Verteidigungsministerium spricht über Vorteile des Abkommens mit den USA

Sie können auch mögen