Währungsreserven der Ukraine überstiegen zu Septemberbeginn 30 Mrd. USD

Die internationalen Währungsreserven der Ukraine beliefen sich zu Septemberbeginn auf mehr als 30 Milliarden USD.

Dies gab heute während des Ukrainischen Finanzforums der stellvertretende Vorsitzende der Nationalbank der Ukraine (NBU), Serhij Mykolajtschuk, bekannt, berichtet Ukrinform.

„Zu Beginn dieses Monats übersteigen die Reserven 30 Milliarden Dollar, selbst nachdem Eurobonds abbezahlt wurden“, sagte Mykolajtschuk.

Er stellte fest, dass dies erst möglich wurde, nachdem der Internationale Währungsfonds (IWF) der Ukraine Ende August 2,7 Milliarden USD gewährt hatte.

yv


Quelle: Währungsreserven der Ukraine überstiegen zu Septemberbeginn 30 Mrd. USD

Sie können auch mögen