Die Ukraine und Katar einigen sich auf Zusammenarbeit in vielen Sphären

Die Ukraine und Katar haben vereinbart, Investitionen einzuwerben, das Unternehmertum zu entwickeln und in den Bereichen Tourismus, Landwirtschaft, Infrastruktur, Energie, Gesundheitswesen und im Finanzsektor zusammenzuarbeiten.

Dies teilte gestern Abend laut Ukrinform der Pressedienst des Finanzministeriums der Ukraine nach der zweiten Sitzung der gemeinsamen Kommission für handelswirtschaftliche und technische Zusammenarbeit zwischen der ukrainischen Regierung und der Regierung des Staates Katar mit.

Finanzminister Serhij Martschenko betonte, dass die gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit mit dem Staat Katar eine der Prioritäten der Außenpolitik der Ukraine sei.

„Im April dieses Jahres hatte sich der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, im Staat Katar zu einem Arbeitsbesuch aufgehalten, der zum Anstoß für die Weiterentwicklung der strategischen bilateralen Beziehungen wurde“, erinnerte Martschenko.

Das Finanzministerium erklärte, dass die Sitzung wiedermal den Willen der beiden Staaten bestätigte, die Wirtschaftstätigkeit zu intensivieren.

„Trotz der COVID-19-Pandemie beobachten wir einen Aufwärtstrend im bilateralen Handel und hoffen auf die weitere solche positive Tendenz. Eine unserer obersten Prioritäten ist es, Investitionen in die Wirtschaft beider Länder einzuwerben und die geschäftliche Zusammenarbeit zu stärken“, hob Martschenko hervor.

Im Rahmen des Besuchs hielt die katarische Delegation eine Reihe von Treffen mit Vertretern der Agrarwirtschaft der Ukraine ab, um die Möglichkeit einer Erhöhung des Exports ukrainischer Produkte, einschließlich Weizen und Tierfutter, zu besprechen.

Wie berichtet unterzeichnete das Ministerium für Agrarpolitik und Lebensmittelpolitik der Ukraine am 2. September eine Absichtserklärungen mit den katarischen Unternehmen Baladna und Widam Food Company. Die Parteien bekräftigten ihr Interesse an der Entwicklung der Milchbranche, insbesondere der Milchverarbeitung.

yv


Quelle: Die Ukraine und Katar einigen sich auf Zusammenarbeit in vielen Sphären

Sie können auch mögen