Die Ukraine weiß, welche Schritte für NATO-Beitritt erforderlich sind – Weißes Haus

Die Vereinigten Staaten unterstützen die Bestrebungen der Ukraine, der NATO beizutreten, aber sie brauche dafür Reformen, hieß es in der Erklärung der Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, bei einem Briefing, berichtet Ukrinform.

Ihr zufolge hatten die Mitglieder der Allianz auf dem NATO-Gipfel im Juni in einer gemeinsamen Erklärung die Unterstützung „des Rechts der Ukraine, ihre eigene zukünftige Außenpolitik ohne Einmischung von außen zu wählen, einschließlich der Bestrebungen der Ukraine, der NATO beizutreten“ bekräftigt.

Gleichzeitig betonte Psaki, dass die Ukraine dafür Schritte unternehmen muss und sie weiß auch, welche.

„… Ukrainer müssen bestimmte Schritte machen, um die Anforderungen einer NATO-Mitgliedschaft zu erfüllen. Wir unterstützen den Wunsch der ukrainischen Führung, in diese Richtung zu arbeiten. Wir unterstützen die Bemühungen jedes Kandidaten, der der NATO beitreten möchte und an der Erreichung dieser Ziele arbeitet“, sagte die Sprecherin des Weißen Hauses.

Zu solchen Schritten gehören also die Bemühungen zur Förderung von Reformen, die auf die Schaffung von Oberhoheitsrecht, die Modernisierung des Verteidigungssektors und die Verbesserung des Wirtschaftswachstums ausgerichtet sind.


Quelle: Die Ukraine weiß, welche Schritte für NATO-Beitritt erforderlich sind – Weißes Haus

Sie können auch mögen