Sommer-Paralympics 2020: Moskalenko gewinnt mit Weltrekord „Gold“ im Kugelstoßen

Die Ukrainerin Anastasiia Moskalenko wurde Goldmedaillengewinnerin der XVI. Sommer-Paralympics in Tokio (Japan).

Die 21-jährige Ansässige von Dnipro stellte einen paralympischen Weltrekord in der Klasse F32 – 7,61 Meter auf, berichtet Ukrinform.

Die paralympische Nationalmannschaft der Ukraine hat bereits 75 Auszeichnungen – 17 Gold-, 35 Silber- und 23 Bronzemedaillen.

Foto: Getty Images

yv


Quelle: Sommer-Paralympics 2020: Moskalenko gewinnt mit Weltrekord „Gold“ im Kugelstoßen

Sie können auch mögen