Paralympische Sommerspiele 2020: Andrii Trusov holt mit Weltrekord „Gold“

Der 21-jährige ukrainische Schwimmer Andrii Trusov gewann die dritte Medaille bei den Paralympischen Spielen in Tokio (Japan).

Der Ukrainer gewann die Goldmedaille im 100-Meter-Rückenschwimmen und stellte somit den Weltrekord auf – 1 Minute 08,14 Sekunden, berichtet Ukrinform.

Ievgenii Bogodaiko (1.11,57) kam als Fünfter zum Finish.

Trusov gewann außerdem in Tokio Silbermedaillen in 400 Meter Freistil und 200 Meter Brustschwimmen.

In der Mannschaftswertung der paralympischen Nationalmannschaft der Ukraine gibt es bereits 48 Auszeichnungen – 12 Gold-, 24 Silber- und 12 Bronzemedaillen.

yv


Quelle: Paralympische Sommerspiele 2020: Andrii Trusov holt mit Weltrekord „Gold“

Sie können auch mögen